Titelbild

  • Gästebuch

  • Gästebucheinträge

    Fam. Handschiegl
    06.08.2011 12:01
    Unser Sonnenschein Arina ist über den Regenbogen zu ihrer Entstehung zurückgegangen. Wir sind mit unserer Trauer zurück geblieben - der Platz den Sie an unserer Seite hatte bleibt lehr. Das Glück und die Freude die Arina uns zu Lebzeiten geschenkt hat wird in unserem Herzen bleiben.
    Vielen Dank Herr und Frau Barthel für Ihre Herzliche Anteilnahme und die Tröstenden Worte, die Sie für uns hatten.
    Schön dass es Sie gibt - machen Sie so weiter!
    Wir wünschen Ihnen alles Glück der Erde und viel Kraft und Erfolg auf Ihrem weiteren Weg.
    Ingrid Steger und Werner Sadler
    28.07.2011 14:34
    Liebe Frau Barthel, lieber Herr Barthel,
    heute vor zwei Wochen mußten wir unsere Darina gehen lassen. Leider hat sie sich von ihrer Krankheit nicht mehr erholt. Es war für uns ein sehr schwere Tag. Um so dankbarer waren wir, dass wir in der Tierklinik warten konnten, bis Sie kamen. Für Ihren Trost und Beistand in diesen schweren Stunden möchten wir uns sehr herzlich bedanken. Wir sind sehr froh, dass es Menschen wie Sie gibt. Auch der Besuch heute bei Ihnen, als wir die Asche unserer Darina abgeholt waren, hat uns gutgetan.
    Nochmals unseren Dank an Sie für die Unterstützung und den Beistand, den wir durch Sie erfahren durften. Wir wünschen Ihnen alles Gute und viel Kraft bei Ihrer schweren Arbeit.

    Beate Neinhart
    12.07.2011 21:24
    Meine Liebe Familie Barthel,
    Ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken, es war schön daß sie für mich da waren. Als ich meinen kleinen Eliot hab einschläfern müssen, brach für mich eine Welt zusammen.Sie waren da,
    danke! Es ist schön zu wissen daß es Menschen gibt wie sie, die soviel Herzlichkeit , Wärme und auch geborgenheit einem geben können, wenn man in dieser Situation steckt. man hat mir daß Liebste genommen und Sie waren da! Danke!
    In meiner verzweiflung haben Sie mir sehr geholfen. Herzlichen Dank.Beate Meinhart
    Silke Muntermann
    12.07.2011 14:32
    Liebe Familie Barthel,

    auch ich möchte Ihnen von Herzen danken. Für Ihre lieben Worte, Ihr schnelles Kommen, Ihr ehrliches Mitgefühl.
    Es tut so unbeschreiblich weh, das Liebste zu verlieren und ich bin Ihnen dankbar, daß Sie meine Tina auf Ihrem letzten Weg begleitet haben.
    Herzliche Grüße
    Silke Muntermann


    Familie Hertling
    22.05.2011 10:40
    Liebe Familie Barthel,
    vielen Dank für die sehr liebevolle Unterstützung!!

    Wenige Monate vor seinem 16. Geburtstag mussten wir unseren Kater Felix gehen lassen. Dies war sehr schwer und schmerzhaft zu akzeptieren. Er war immer der Mittelpunkt der Familie, alles drehte sich um Felix. Doch inzwischen ist es ruhig geworden in unserem Haus. Kein Miauen mehr, kein Schnurren mehr. Wir sind sehr froh dass wir ihn in Ihre Hände geben durften. Das hat uns ein gutes Gefühl gegeben.

    Wir wünschen Ihnen alles Gute und bedanken uns noch einmal für alles!
    Familie Hertling aus Allmendingen
    Inge Ferbasz,
    08.05.2011 17:37
    Liebe, werte Familie Barthel, ich möchte mit diesen
    Zeilen Ihnen meinen herzlichen Dank aussprechen für
    die liebevolle Begleitung und stille Stunde die sie mir bei der Verabschiedung von meinen Charly bereitet
    haben.Auch wenn der Schmerz übermächtig war, war es
    tröstend zu wissen, dass mein treuer Hund auf seinem
    letzten Weg in von Ihnen begleitet wurde.Ich wünsche
    Ihnen von ganzem Herzen Gottes Segen bei Ihre Arbeit
    für die tierliebenden Menschen. Inge Ferbasz
    Charly, mein getreuer Begleiter, Inge Ferbasz,
    03.05.2011 19:17
    Heute sind es drei Monate und drei Tage,dass mein Charly mich verlassen musste. Ich bin noch nicht in der Lage den Verlust zu begreifen,geschweige zu verkraften. Er war mir in guten,aber oft auch schweren Stunden ein stummer Tröster. Nun hat er mich alleine gelassen und im Haus umgibt mich eine bedrückende Stille. Ich spüre aber, dass seine Seele bei mir ist.
    In stiller Zwiesprache versuche ich meinen Schmerz zu lindern. Ich habe ihn in Frieden entlassen und hoffe, dass seine Seele diesen in den Hundehimmel mitgenommen hat.- "Mein kleiner Hund, du hast mir alles im Leben bedeutet! Ich konnte aber nichts mehr für dich tun und schweren Herzens musste ich dich loslassen." Dein dich über alles geliebtes Frauchen.
    Familie Steinert
    26.06.2011 19:17
    Liebe Frau Barthel,
    auch auf diesem Wege bedanken wir uns bei Ihnen herzlichst für Ihr Mitgefühl, Ihre einfühlsame respektvolle Begleitung, exzellenten Service und liebevollen Umgang mit Verstorbenen. Alles Liebe und Gute!!!
    Hashtroudy Amir
    13.06.2011 15:32

    Sehr geehrte Herr & Frau Barthel
    Als ich meine Katze mein Herz, treuer Freund geliebte Tochter gehen lassen musste
    War der schmerzt und trauere sehr groß so dass an nichts denken konnte. mein
    Glück war sie gefunden zu haben . Sie haben sich so gut um Pishe gekümmert und uns
    Betreut.
    Das hat uns ein gutes Gefühl gegeben. Wir wünschen Ihnen alles Gute und bedanken
    uns noch einmal für alles



    Fam. Aydemir / Tacho
    22.04.2011 11:43
    Hallo liebe Frau Barthel und lieber Herr Barthel,
    da sie uns erzählt haben, das wir in ihr Gästebuch eine Erinnerung von unseren Hund Benji hinterlassen können, haben wir uns gedacht, dass das eine Möglichkeit sein den Schmerz um den Verlustunseres über alles geliebten Benji irgendwie besser zu verarbeiten.
    Es schmerzt so sehr , dass er nicht mehr da ist und mit seinen süßen und lieben Augen einen anschaut und um ein Stückchen Wurst bettelt, das er nicht mehr ganz nah bei uns am Sofa neben uns liegt und seinen kleinen Kopf auf unser Bein legt, seine Eigenwilligkeit, sein ganzes Wesen, ja er fehlt hier und uns so sehr das der schmerz mich nicht loslässt. Er war der beste und liebste Hund der Welt.
    Wir können uns gar nicht oft genug bei Ihnen Frau und Herr Barthel bedanken das sie uns unseren Benji nach Hause gebracht haben. Wir danken ihnen das er seinen letzten Weg nicht alleine gehen musste, das ein Freund, ihn begleitet hat.
    Ja, Gottes Wege sind unerglündlich, das etwas so schreckliches, wie der Verlust eines geliebten Lebewesen passieren musste um so wundervolle Menschen wie sie kennenzulernen.
    Aus etwas Traurigen entsteht etwas Schönes. So ist das Leben, bittersüß. Wir danken Gott, das es Menschen wie Sie gibt und das sie uns ohne weiteres voller Herzblut geholfen haben und somit verhindert haben das wegen eines fehlers unser Hund zur Tierkörper-verwertung gekommen wäre.
    In unseren Augen hat Gott uns einen Engel geschickt, der uns zu unseren geliebten Benji zurück geführt hat.
    Gerufen oder nicht gerufen Gott wird da sein.
    Passen sie gut auf sich auf Frau und Herr Barthel,
    denn sie sind wertvolle Menschen die die Menschheit braucht, den ohne sie und ihr tun wäre es in dieser Welt dunkler.

    Du wirst in unseren Herzen für imer weiterleben.
    In Gedenken an Benji